Zeichenerklärung

Alle Produkte mit dieser Kennzeichnung setzen keine gesundheitsschädlichen Dämpfe frei, des Weiteren werden diese regelmäßig nach dem TÜV Rheinland Group-Standard überwacht.

Produkte, die das eco-INSTITUT-Label tragen, sind zuverlässig arm an Emissionen (Ausgasungen) und schädlichen Inhaltsstoffen und können uneingeschränkt in Bau- und Renovierungsprojekten und zur Einrichtung von Wohnund Arbeitsräumen eingesetzt werden. Weiterführende Informationen erhältlich unter www.eco-institut-label.de.  

Das INSTITUT FÜR UMWELT UND GESUNDHEIT - IUG zeichnet nach eingehender Prüfung Produkte, die den für Allergiker geforderten Richt- und Orientierungswerten genügen, mit dem Produktsiegel «Allergiker-geeignet» aus.  

Das EMICODE®-Siegel EC1PLUS ist die Premiumklasse, die die Grenze des technisch Machbaren beschreibt. 2010 eingeführt, setzt sie noch einmal deutlich strengere Grenzwerte als die beste Klasse EC1. Die mit diesem Siegel ausgezeichneten Produkte erfüllen höchste Umwelt- und Gesundheitsansprüche.

Wir stellen dem Malerhandwerk lösemittelfreie "LF" Produkte für die herkömmliche Anwendung bzw. emissionsminimierte, lösemittel- und weichmacherfreie "ELF" Produkte, frei von schädlichen Emissionen, geeignet für den Einsatz im sensiblen Wohn- und Arbeitsbereich, zur Verfügung.

Das Produkt ist frei von Konservierungsmitteln. Zusätzlich ist es frei von Lösemitteln und Weichmachern und trägt somit einen Teil zum gesundheitsbewussteren Wohnen bei. 

Das Fassadensystem mit nano-Bindemitteltechnologie für optimalen Langzeitschutz.

Bei einem Anstrich von Kinderspielzeug sollte darauf geachtet werden, dass nur geprüfte und für Kinderspielzeug geeignete Farben und Lacke verwendet werden. Die europäische Norm DIN EN 71-3 legt Anforderungen und Prüfverfahren für die Migration von insgesamt 18 Schwermetallen aus Spielzeugmaterialien und Spielzeugteilen fest. Produkte mit diesem Signet sind gemäß der Norm DIN EN 71-3 (Kat. 3) geprüft und sind für die Lackierung von Kinderspielzeug geeignet.

FA-Protect bietet erhöhten Schutz gegen Algen- und Pilzbefall dank hochwirksamer Fungizid- und Algizid-Additive.

Produkte mit dem A1 Signet fallen in die Bindemittelklasse A, gem. BFS-Merkblatt Nr. 26 und können mit anorganischen Pigmenten getönt werden, die eine sehr gute Lichtbeständigkeit aufweisen (Gruppe 1 gem. BFS-Merkblatt Nr. 26, Stand Juli 2007). Dadurch kann eine bestmögliche Farbtonstabilität gewährleistet werden.

 

Mit diesem Logo gekennzeichnete Produkte sind in vielfältiger Farbauswahl über unser ProfiTec Color Mix-System abtönbar.

Das BaseColorSystem beinhaltet zwei Grundfarbtöne für farbbrillante, farbtongenaue und optimal deckende Ergebnisse. Alle Produkte, die im BaseColor-System hinterlegt sind, sind an diesem Signet zu erkennen.

Produkte mit diesem Logo lassen sich bei spezieller Airless-Applikation spritznebelreduziert verarbeiten.

Unsere Ratio-Produkte bieten aufgrund ihrer speziellen Formulierung eine wirtschaftliche und zeitsparende Alternative für die rationelle Verarbeitung insbesondere bei größeren Objekten.